Angebote zu "Comp" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Wala Cera Aesculus Comp. Salbe 30 G
9,48 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 02198242 Wala Cera Aesculus Comp. Salbe 30 G Anwendungsgebiet Anwendung gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturkenntnis. Zusammensetzung: 1 g Salbe enth.: Aesculus hippocastanum e semine ferm 34c Urtinktur 33 mg, Brassica nigra e semine W 10% 200 mg, Bryonia cretica ferm 33b Urtinktur 1 mg, Wachs, gelbes 117 mg, D-Campher 10 mg, Equisetum ex herba ferm 35b Urtinktur 10 mg, Formica ex animale-Glycerolauszug Urtinktur 1 mg, Bienenhonig 20 mg, Aesculus/Cera comp. (entspr.) , Erdnussöl, raffiniert (HST) , Glycerol (HST) , Kakao-Butter (HST) , Wasser, gereinigtes (HST) , Wollwachs (HST)

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Cera Aesculus Comp. Salbe 100 G
26,04 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 02198259 Cera Aesculus Comp. Salbe 100 G Anwendungsgebiet Anwendung gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturkenntnis. Zusammensetzung: 1 g Salbe enth.: Aesculus hippocastanum e semine ferm 34c Urtinktur 33 mg, Brassica nigra e semine W 10% 200 mg, Bryonia cretica ferm 33b Urtinktur 1 mg, Wachs, gelbes 117 mg, D-Campher 10 mg, Equisetum ex herba ferm 35b Urtinktur 10 mg, Formica ex animale-Glycerolauszug Urtinktur 1 mg, Bienenhonig 20 mg, Aesculus/Cera comp. (entspr.) , Erdnussöl, raffiniert (HST) , Glycerol (HST) , Kakao-Butter (HST) , Wasser, gereinigtes (HST) , Wollwachs (HST)

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Aconitum-China Comp. Suppositorien
9,14 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 01880598 Aconitum-China Comp. Suppositorien Anthroposophisches Arzneimittel bei fieberhaften grippalen Infekten. Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Harmonisierung des Zusammenwirkens von Ich- und Empfindungsorganisation bei fieberhaften grippalen Infekten. Hinweis: Bei Fieber, das über 39 °C ansteigt sowie bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen. Dosierung Soweit nicht anders verordnet, 1- bis 2-mal täglich 1 Zäpfchen in den Mastdarm einführen. Hinweis: Aconitum/China comp. Suppositorien sind zur Anwendung bei Erwachsenen und Kindern ab 7 Jahren gedacht. Die Behandlung einer akuten Erkrankung sollte nach 2 Wochen abgeschlossen sein. Tritt innerhalb von 2 bis 3 Tagen keine Besserung ein, sollte ein Arzt konsultiert werden. Zusammensetzung Aconitum napellus e tubere ferm 33c D2 2 mg Bryonia cretica ferm 33b D2 2 mg Eupatorium cannabinum ex herba ferm 33c D1 2 mg Cinchona succirubra ferm 35b D1 2 mg Eucalyptus e foliis ferm 33d D1 2 mg Aconitum/China comp. (entspr.) Bienenhonig (HST), Hartfett (HST) Quelle: Wala 2017

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Carum Carvi 10 X 2 G Zäpfchen
9,14 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 01447973 Carum Carvi 10 X 2 G Zäpfchen Anwendungsgebiet Das Arzneimittel wird angewendet gemäss der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Harmonisierung der Empfindungsorganisation im Stoffwechselsystem bei Verdauungsschwäche mit Blähungen und Neigung zu Bauchkrämpfen sowie damit zusammenhängenden Unruhezuständen und Schlafstörungen. Dosierung Soweit nicht anders verordnet, gilt für Erwachsene und Kinder ab 7 Jahre: 1- bis 3-mal täglich 1 Zäpfchen in den Mastdarm einführen. Zusammensetzung 1 Supp. enth.: Kümmel-Dickextrakt (1,8:1) Auszugsmittel: Wasser 40 mg, Atropa belladonna ex herba ferm 33a D2 2 mg, Chamomilla e radice ferm 33c Urtinktur 2 mg, Nicotiana tabacum ferm 33b D4 2 mg, Carum carvi comp. (entspr.) , Glycerol (HST) , Hartfett (HST) , Bienenhonig (HST)

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Passiflora 10 X 2 G Zäpfchen
9,14 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 01448406 Passiflora 10 X 2 G Zäpfchen Anwendungsgebiet Das Arzneimittel wird angewendet gemäss der anthroposophischenihren Schlaf-Wach-Rhythmus zu finden und beruhigen sanft Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Schlafstörungen und Unruhezustände. Dosierung Führen Sie abends 1 WALA Passiflora in den Mastdarm ein. Dauer der Anwendung Die Behandlung sollte nach 2 Wochen abgeschlossen sein. Tritt innerhalb von 2-3 Tagen keine Besserung ein, ist ein Arzt aufzusuchen. Bei Kindern bis zum zweiten Lebensjahr besteht häufig noch kein stabiler Schlaf-/Wachrhythmus, so dass Einschlafstörungen oder nächtliches Aufwachen keine behandlungsbedürftigen Krankheitszeichen sein müssen. Die Dauer der Behandlung von chronischen Krankheiten erfordert eine Absprache mit dem Arzt. Zusammensetzung 1 Supp. enth.: Passiflora ex herba ferm 33c Urtinktur 4 mg Avena sativa ferm 33c Urtinktur 20 mg Humulus ex herba et fructibus ferm 34d Urtinktur 20 mg Valeriana officinalis ferm 33c Urtinktur 20 mg Avena/Passiflora comp. (entspr.) Hartfett (HST) Bienenhonig (HST)

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Wala Passiflora Kinderzäpfchen 10 Kindersupposi...
8,28 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 01448429 Wala Passiflora Kinderzäpfchen 10 Kindersuppositorien Das Arzneimittel wird angewendet gemäss der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Schlafstörungen und Unruhezustände. Hinweis: Bei länger anhaltenden oder unklaren Beschwerden muss ein Arzt aufgesucht werden. Dosierung Soweit nicht anders verordnet für Säuglinge und Kinder bis 7 Jahre 1 Zäpfchen abends. Die Behandlung sollte nach 2 Wochen abgeschlossen sein. Tritt innerhalb von 2-3 Tagen keine Besserung ein, ist ein Arzt aufzusuchen. Bei Kindern bis zum 2. Lebensjahr besteht häufig noch kein stabiler Schlaf-/ Wachrhythmus, so dass Einschlafstörungen oder nächtliches Aufwachen keine behandlungsbedürftigen Krankheitsanzeichen sein müssen. Die Dauer der Behandlung bei chronischen Krankheiten erfordert eine Absprache mit dem Arzt. Zusammensetzung 1 Supp. enth.: Passiflora ex herba ferm 33c ø 2 mg , Avena sativa ferm 33c ø 10 mg , Humulus ex herba et fructibus ferm 34d ø 10 mg, Valeriana officinalis ferm 33c ø 10 mg , Avena/Passiflora comp. (entspr.) , Bienenhonig (HST) , Hartfett (HST) Quelle: Wala 2012

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
CARUM CARVI comp.Säuglingszäpfchen
7,39 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete Anthroposophisches Arzneimittel zur Anwendung bei: Verdauungsstörung (Anthroposophie), sowie damit zusammenhängend Nervosität (Anthroposophie) und Schlafstörung (Anthroposophie) Blähung (Anthroposophie) Bauchkrämpfe (Anthroposophie) Bei anhaltenden oder unklaren Beschwerden suchen Sie Ihren Arzt auf. Wirkstoffe 1 Zäpfchen enth.: Kümmel-Dickextrakt (1,8:1); Auszugsmittel: Wasser 10 mg Atropa belladonna ex herba ferm 33a D2 D2 0,5 mg Chamomilla e radice ferm 33c Urtinktur Urtinktur 0,5 mg Nicotiana tabacum ferm 33b D4 D4 0,5 mg Carum carvi comp. Warnhinweise Was sollten Sie beachten? Vorsicht bei Allergie gegen Gewürze, wie z.B. Anis, Beifuss, Dill, Fenchel, Karotte, Koriander, Kümmel, Paprika, Petersilie, Sellerie und Tomaten! Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt. Weitere Pflichtinformationen Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Hinweise: Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen. Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst. Anwendungsempfehlung Dosierung Allgemeine Dosierungsempfehlung: Einzeldosis Gesamtdosis Personenkreis Zeitpunkt 1 Zäpfchen 1-3mal täglich Säuglinge (ab 3 Monaten bis 1 Jahr) bei Auftreten von Beschwerden Anwendungshinweise Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Führen Sie das Arzneimittel in den Enddarm ein. Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 1 Woche anwenden. Tritt nach 2-5 Tagen keine Besserung der Beschwerden ein sowie bei länger anhaltenden oder regelmässig wiederkehrenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Überdosierung? Wird das Arzneimittel wie beschrieben angewendet, sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt. Anwendung vergessen? Setzen Sie die Anwendung zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmassnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels? Es handelt sich um ein anthrophosophisches Arzneimittel. Langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass das anthrophosophische Arzneimittel bei bestimmten Beschwerden helfen kann. Inhaltsstoffe Wirkstoffe 1 Zäpfchen enth.: Kümmel-Dickextrakt (1,8:1); Auszugsmittel: Wasser 10 mg Atropa belladonna ex herba ferm 33a D2 D2 0,5 mg Chamomilla e radice ferm 33c Urtinktur Urtinktur 0,5 mg Nicotiana tabacum ferm 33b D4 D4 0,5 mg Carum carvi comp. Inhaltsstoffe 1 Zäpfchen enth.: Glycerol Hartfett Bienenhonig Wachs, gelbes Siliciumdioxid, hochdisperses Hinweise Hinweise Aufbewahrung Das Arzneimittel muss vor Hitze geschützt aufbewahrt werden. Gegenanzeigen Was spricht gegen eine Anwendung? Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Welche Altersgruppe ist zu beachten? Säuglinge in den ersten 3 Lebensmonaten: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann. Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? Für das Arzneimittel sind nur Nebenwirkungen beschrieben, die bisher nur in Ausnahmefällen aufgetreten sind. Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Carum Carvi Kinderzäpfchen Wala 10x1 g Kinder-S...
7,15 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 01448004 Carum Carvi Kinderzäpfchen Wala 10x1 g Kinder-Suppositorien AnwendungsgebietWala Carum Carvi wird angewendet gemäss der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Verdauungsschwäche mit Blähungen und Neigung zu Bauchkrämpfen sowie damit zusammenhängende Unruhezustände und Schlafstörungen. Hinweis Bei länger anhaltenden Beschwerden muss ein Arzt aufgesucht werden. Das Arzneimittel soll nicht angewendet werden, bei Überempfindlichkeit gegen Kamille, andere Korbblütler, Kümmel, andere Doldengewächse, Tollkirsche oder einen sonstigen Bestandteil. Anwendung Die Zäpfchen werden tief in den Mastdarm eingeführt. Die Behandlung einer akuten Erkrankung sollte nach einer Woche abgeschlossen sein. Falls nach 2-5 Tagen keine Besserung eintritt, ist ein Arzt aufzusuchen. Bei chron. Erkrankungen ist über die Dauer der Behandlung ein Arzt zu fragen Dosierung Soweit nicht anders verordnet, gilt für Kinder von 1 bis unter 7 Jahren: 1- bis 3-mal täglich 1 Zäpfchen in den Mastdarm einführen. Art und Dauer der Anwendung - Die Zäpfchen in den Mastdarm einführen. - Die Behandlung einer akuten Erkrankung sollte nach 1 Woche abgeschlossen sein. Tritt innerhalb von 2-5 Tagen keine Besserung ein, ist ein Arzt aufzusuchen. Zusammensetzung 1 Supp. enth.: Atropa belladonna ex herba ferm 33a D2 1 mg Kümmel-Dickextrakt (1,8:1) Auszugsmittel: Wasser 20 mg Chamomilla e radice ferm 33c Urtinktur 1 mg Nicotiana tabacum ferm 33b D4 1 mg Carum carvi comp. (entspr.) Glycerol (HST) Hartfett (HST) Bienenhonig (HST) Wachs, gelbes (HST) Siliciumdioxid, hochdisperses (HST)

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot