Angebote zu "Gesundheit" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Charlotte Meentzen Pflege Regeneration Augenfal...
Angebot
24,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Intensivpflege für die Augenpartie der anspruchsvollen, regenerationsbedürftigen Haut.Die zarte, empfindliche Haut der Augenpartie bedarf einer besonderen Pflege, um frühzeitigerErschlaffung und Fältchenbildung vorzubeugen.Feuchtigkeitsspendende Wirkstoffe und hochwertige Pflanzenöle der Nachtkerze, der Jojoba- undMacadamianuss sowie der Mandel glätten das Hautrelief und regenerieren den Wasser/Lipid-Mantelder Haut. Vitamin E und Provitamin A verzögern die vorzeitige Hautalterung durch freie Radikale.Mandelprotein und Bienenhonig entspannen die Haut.Pflanzenextrakte aus Augentrost und Süßholz wirken entzündungshemmend.Empfehlung: für anspruchsvolle, regenerationsbedürftige Haut der Augenpartie

Anbieter: parfumdreams
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Starterpaket Yokebe classic 480 g Pulver inklus...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 13780873 Starterpaket Yokebe classic 480 g Pulver inklusive Shaker Yokebe classic NF Pulver Starterpaket Mahlzeitenersatz für eine gewichtskontrollierende Ernährung. Die Aktivkost ist eine spezielle Kombination aus hochwertigen Proteinen, Bienenhonig, wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen. Im Rahmen einer kalorienreduzierten Ernährung ersetzt Yokebe classic eine vollständige Mahlzeit und hat dabei nur 247 Kalorien. Yokebe classic versorgt Sie darüber hinaus mit allen wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen. Eine abwechselungsreiche und ausgewogene Ernährung , sowie eine gesunde Lebensweise sind Grundvoraussetzung für eine gute Gesundheit. Portionen: 10 plus 2, 480 g Zutaten: Sojaproteinisolat (41,0 %), Honig (15,3 %), Magermilchpulver, Molkenproteinkonzentrat (10,1 %), Maltodextrin, Milchproteinkonzentrat (5,0 %), Maisdextrin, Kaliumphosphat, Magnesiumhydroxid, Trennmittel Siliciumdioxid, Vitamin C, Vitamin E, Eisenphosphat, Emulgator Soja-Lecithin, Niacin, Zinkoxid, Antioxidatinsmittel Alpha-Tocopherol, Mangansulfat, Calcium-D-pantothenat, Thiamin (Vitamin B1), Vitamin B6, Vitamin A, Kupfercarbonat, Vitamin K, Natriumselenit, Folsäure, Vitamin D3. Inhalt/Füllmenge : 1 x Aktivkost Yokebe Classic Einzeldose, 480 g (entspricht 12 Portionen) Zubereitung für eine gewichtskontrollierende Ernährung . Als Ersatz für eine Mahlzeit werden 40 g Yokebe Classic (5 gestrichene Messlöffel) in 200 ml fettarme Milch (1,5 % Fett) eingerührt und ½ TL (1,5 g) Pflanzenöl mit hohen Gehalt an ungesättigten Fettsäuren (Sonnenblumen-, Distel- oder Traubenkernöl) hinzugegeben. Bitte geben Sie immer zuerst die Milch in den Shaker und erst dann das Pulver. Die Mischung gut umrühren oder schütteln. Das Befolgen des Zubereitungshinweises ist erforderlich. Verträglichkeit/Hinweise: Achten Sie auf eine ausreichende Flüssigkeitsaufnahme. Bei Langzeitanwendung wird eine ärztliche Beratung empfohlen. Personen mit Lebensmittelallergien sollten ärztlichen Rat einholen. Kann Spuren von Hühnerei-Eiweiß enthalten. Die Aktivkost Yokebe Classic ist glutenfrei. Bitte beachten Sie, dass die Yokebe-Diät nur im Rahmen einer kalorienreduzierten Ernährung den gewünschten Erfolg erzielen kann. Andere Lebensmittel müssen Teil dieser Ernährung sein. Hersteller : Naturwohl Pharma GmbH , Am Haag 14 , D-82166 Gräfelfing LMIV als PDF Nettofüllmenge 480,00 g/

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Bienen helfen heilen
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Heilen mit Honig, Propolis und Gelée royale Eigentlich sollten wir Honig, Propolis, Pollen und Gelée royale auf Rezept bekommen! Dass Bienenhonig schon lange in der Naturheilkunde eingesetzt wird, hat gute Gründe: Neben Vitaminen und Spurenelementen enthält Bienenhonig auch Antioxidantien und viele weitere wertvolle Inhaltsstoffe. Aber auch Bienenwachs, ja sogar das Gift der Bienen und die Luft aus dem Bienenstock helfen heilen, wie die Apitherapie zeigt:- Bienenprodukte für die Hausapotheke: so heilen Honig, Propolis, Gelée royale & Co.- Apitherapie als Ergänzung zur Schulmedizin: Positive Wirkung auf Immunsystem, Leber und Entgiftung, Hormonhaushalt, Blut, Haut und Haare- Honig als natürliches Antibiotikum und als Mittel zur Wundheilung- Was die Großmutter noch wusste: Hausmittel gegen Husten, Halsschmerzen und andere Krankheiten- (K)eine Welt ohne Bienen: Wissenswertes zur Biologie der Biene, zur Bestäubung und zum BienensterbenApitherapie - Gesundheit aus demBienenstock Ohne Bienen gäbe es kein Leben. Die Bienen sind wichtig für Natur, Umwelt - kurzum für alles Leben auf dieser Erde! Warum der Mensch gleich mehrfach von den emsigen Tierchen profitiert, das erklärt der Komplementär- und Ernährungsmediziner Dr. Christian Thuile in diesem Buch. Dafür greift er nicht nur auf Erfahrungswissen der Imker und Naturheilkundler zurück. Auch wissenschaftliche Forschungen und medizinische Studien belegen die gesundheitsfördernde Wirkung der Bienenprodukte.Deshalb lautet ein römisches Sprichwort: Ubi apis, ibis salus - Wo Bienen sind, da ist Gesundheit. Lernen Sie die Heilkraft der Biene kennen!

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Bienen helfen heilen
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Heilen mit Honig, Propolis und Gelée royale Eigentlich sollten wir Honig, Propolis, Pollen und Gelée royale auf Rezept bekommen! Dass Bienenhonig schon lange in der Naturheilkunde eingesetzt wird, hat gute Gründe: Neben Vitaminen und Spurenelementen enthält Bienenhonig auch Antioxidantien und viele weitere wertvolle Inhaltsstoffe. Aber auch Bienenwachs, ja sogar das Gift der Bienen und die Luft aus dem Bienenstock helfen heilen, wie die Apitherapie zeigt:- Bienenprodukte für die Hausapotheke: so heilen Honig, Propolis, Gelée royale & Co.- Apitherapie als Ergänzung zur Schulmedizin: Positive Wirkung auf Immunsystem, Leber und Entgiftung, Hormonhaushalt, Blut, Haut und Haare- Honig als natürliches Antibiotikum und als Mittel zur Wundheilung- Was die Großmutter noch wusste: Hausmittel gegen Husten, Halsschmerzen und andere Krankheiten- (K)eine Welt ohne Bienen: Wissenswertes zur Biologie der Biene, zur Bestäubung und zum BienensterbenApitherapie - Gesundheit aus demBienenstock Ohne Bienen gäbe es kein Leben. Die Bienen sind wichtig für Natur, Umwelt - kurzum für alles Leben auf dieser Erde! Warum der Mensch gleich mehrfach von den emsigen Tierchen profitiert, das erklärt der Komplementär- und Ernährungsmediziner Dr. Christian Thuile in diesem Buch. Dafür greift er nicht nur auf Erfahrungswissen der Imker und Naturheilkundler zurück. Auch wissenschaftliche Forschungen und medizinische Studien belegen die gesundheitsfördernde Wirkung der Bienenprodukte.Deshalb lautet ein römisches Sprichwort: Ubi apis, ibis salus - Wo Bienen sind, da ist Gesundheit. Lernen Sie die Heilkraft der Biene kennen!

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Honig
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Süsser, köstlicher Honig - ein faszinierendes Naturprodukt Wie entsteht Bienenhonig? Was sind Blütenpollen, was ist Propolis, Gelee Royale, Bienenwachs? Das Bienensterben ist allgegenwärtig und geht weiter. Und welche Lösungswege könnten begangen werden? All diesen Fragen und vielen mehr ist die Autorin auf der Suche nach den Geheimnissen rund um die Honigbiene und den Bienenhonig nachgegangen. Entstanden ist ein Buch, das weit mehr ist als ein gewöhnliches Kochbuch: Es ist eine Liebeserklärung an die Biene und seine Produkte mit einem umfassenden und transparenten Beitrag über den Honig und dessen Entstehung. Während Jahrhunderten war der Honig das einzige Süssmittel, die Honigernte ein gefährliches und mühevolles Unterfangen. Gegen Ende des Mittelalters war die Bienenhaltung in unseren Breitengraden gesetzlich geregelt: Der Zeidler, mit eigenem Berufstand, setzte sich für die Honigbienen ein. Im Laufe der Zeit entwickelte sich aus dieser ursprünglichen Wildbienenhaltung die heute bekannte Bienenhaltung des Imkers. Mit seinen rund 120 bekannten Inhaltsstoffen ist Honig nicht nur ein Süssungsmittel, sondern auch ein wunderbares Heilmittel und Kosmetikum. Bekannt als exzellenter Vitalstoffspender, gut für das Herz und zur Steigerung der körpereigenen Widerstandskraft, ist das süsse Gold der Bienen nicht zuletzt auch ein kulinarisches Erlebnis. In rund 70 Rezepten wird in diesem Buch gezeigt, wie vielseitig das lebendige und aromatische Naturprodukt in der pikanten und süssen Küche sowie in der Backstube eingesetzt werden kann. Ein massvoller Einsatz von Honig ist jedoch ratsam. Er soll und darf den Bienen zuliebe kein Ersatz für Zucker sein, denn Honig ist und bleibt die kostbarste Nahrung der Bienen. Aus dem Inhalt Vorwort von Gerhard Fasolin, Imkerschule Schafisheim, und André Wermelinger, Verein FreeTheBees. Einführung Von Honig bis Wachs Geschichte Das Leben der Bienen Von der Bedeutung der Bienen Bienengesundheit Bienennahrung Vom Nektar zum Honig Honig im Angebot Honig und Gesundheit Blütenpollen - Lebenskraft der Pflanze Gelee Royale - Futtersaft für die Königin Propolis Bienengift in der Naturheilkunde Bienenwachs - Baustoff aus der Natur Bienenpflanzen für die Zukunft Hauptgerichte pikant und süss Karotten-Kohlrabi-Salat mit Rosinen Süsssaure Zwiebelchen Pouletbrust mit Honigkruste Gebackener Kürbis usw. Desserts und Eisspezialitäten Käsevariation mit Birnen und Honignüssen Dörraprikosenmousse mit Quark und Mascarpone Rotweinfeigen mit Zabaione Griechischer Joghurt usw. Gebäck Ricottatorte aus dem Piemont Feines Biskuit Bienenstich Schneller Schokoladekuchen usw. Süsse Naschereien Sesamkugeln Nuss-Schoko-Truffes Kokosnuss-Truffes usw. Getränke Mandelmilch Rotweinpunsch Honigmilch mit Ingwer usw. Kosmetik Haut- und Schönheitspflege Honig-Kamillen-Bad Honig-Eigelb-Haarpackung usw.

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Honig
22,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Süsser, köstlicher Honig - ein faszinierendes Naturprodukt Wie entsteht Bienenhonig? Was sind Blütenpollen, was ist Propolis, Gelee Royale, Bienenwachs? Das Bienensterben ist allgegenwärtig und geht weiter. Und welche Lösungswege könnten begangen werden? All diesen Fragen und vielen mehr ist die Autorin auf der Suche nach den Geheimnissen rund um die Honigbiene und den Bienenhonig nachgegangen. Entstanden ist ein Buch, das weit mehr ist als ein gewöhnliches Kochbuch: Es ist eine Liebeserklärung an die Biene und seine Produkte mit einem umfassenden und transparenten Beitrag über den Honig und dessen Entstehung. Während Jahrhunderten war der Honig das einzige Süssmittel, die Honigernte ein gefährliches und mühevolles Unterfangen. Gegen Ende des Mittelalters war die Bienenhaltung in unseren Breitengraden gesetzlich geregelt: Der Zeidler, mit eigenem Berufstand, setzte sich für die Honigbienen ein. Im Laufe der Zeit entwickelte sich aus dieser ursprünglichen Wildbienenhaltung die heute bekannte Bienenhaltung des Imkers. Mit seinen rund 120 bekannten Inhaltsstoffen ist Honig nicht nur ein Süssungsmittel, sondern auch ein wunderbares Heilmittel und Kosmetikum. Bekannt als exzellenter Vitalstoffspender, gut für das Herz und zur Steigerung der körpereigenen Widerstandskraft, ist das süsse Gold der Bienen nicht zuletzt auch ein kulinarisches Erlebnis. In rund 70 Rezepten wird in diesem Buch gezeigt, wie vielseitig das lebendige und aromatische Naturprodukt in der pikanten und süssen Küche sowie in der Backstube eingesetzt werden kann. Ein massvoller Einsatz von Honig ist jedoch ratsam. Er soll und darf den Bienen zuliebe kein Ersatz für Zucker sein, denn Honig ist und bleibt die kostbarste Nahrung der Bienen. Aus dem Inhalt Vorwort von Gerhard Fasolin, Imkerschule Schafisheim, und André Wermelinger, Verein FreeTheBees. Einführung Von Honig bis Wachs Geschichte Das Leben der Bienen Von der Bedeutung der Bienen Bienengesundheit Bienennahrung Vom Nektar zum Honig Honig im Angebot Honig und Gesundheit Blütenpollen - Lebenskraft der Pflanze Gelee Royale - Futtersaft für die Königin Propolis Bienengift in der Naturheilkunde Bienenwachs - Baustoff aus der Natur Bienenpflanzen für die Zukunft Hauptgerichte pikant und süss Karotten-Kohlrabi-Salat mit Rosinen Süsssaure Zwiebelchen Pouletbrust mit Honigkruste Gebackener Kürbis usw. Desserts und Eisspezialitäten Käsevariation mit Birnen und Honignüssen Dörraprikosenmousse mit Quark und Mascarpone Rotweinfeigen mit Zabaione Griechischer Joghurt usw. Gebäck Ricottatorte aus dem Piemont Feines Biskuit Bienenstich Schneller Schokoladekuchen usw. Süsse Naschereien Sesamkugeln Nuss-Schoko-Truffes Kokosnuss-Truffes usw. Getränke Mandelmilch Rotweinpunsch Honigmilch mit Ingwer usw. Kosmetik Haut- und Schönheitspflege Honig-Kamillen-Bad Honig-Eigelb-Haarpackung usw.

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Bienen helfen heilen
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Heilen mit Honig, Propolis und Gelée royale Eigentlich sollten wir Honig, Propolis, Pollen und Gelée royale auf Rezept bekommen! Dass Bienenhonig schon lange in der Naturheilkunde eingesetzt wird, hat gute Gründe: Neben Vitaminen und Spurenelementen enthält Bienenhonig auch Antioxidantien und viele weitere wertvolle Inhaltsstoffe. Aber auch Bienenwachs, ja sogar das Gift der Bienen und die Luft aus dem Bienenstock helfen heilen, wie die Apitherapie zeigt:- Bienenprodukte für die Hausapotheke: so heilen Honig, Propolis, Gelée royale & Co.- Apitherapie als Ergänzung zur Schulmedizin: Positive Wirkung auf Immunsystem, Leber und Entgiftung, Hormonhaushalt, Blut, Haut und Haare- Honig als natürliches Antibiotikum und als Mittel zur Wundheilung- Was die Großmutter noch wusste: Hausmittel gegen Husten, Halsschmerzen und andere Krankheiten- (K)eine Welt ohne Bienen: Wissenswertes zur Biologie der Biene, zur Bestäubung und zum Bienensterben Apitherapie - Gesundheit aus dem Bienenstock Ohne Bienen gäbe es kein Leben. Die Bienen sind wichtig für Natur, Umwelt - kurzum für alles Leben auf dieser Erde! Warum der Mensch gleich mehrfach von den emsigen Tierchen profitiert, das erklärt der Komplementär- und Ernährungsmediziner Dr. Christian Thuile in diesem Buch. Dafür greift er nicht nur auf Erfahrungswissen der Imker und Naturheilkundler zurück. Auch wissenschaftliche Forschungen und medizinische Studien belegen die gesundheitsfördernde Wirkung der Bienenprodukte.Deshalb lautet ein römisches Sprichwort: Ubi apis, ibis salus - Wo Bienen sind, da ist Gesundheit. Lernen Sie die Heilkraft der Biene kennen!

Anbieter: Dodax
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Honig
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Süsser, köstlicher Honig - ein faszinierendes NaturproduktWie entsteht Bienenhonig? Was sind Blütenpollen, was ist Propolis, Gelee Royale, Bienenwachs? Das Bienensterben ist allgegenwärtig und geht weiter. Und welche Lösungswege könnten begangen werden? All diesen Fragen und vielen mehr ist die Autorin auf der Suche nach den Geheimnissen rund um die Honigbiene und den Bienenhonig nachgegangen. Entstanden ist ein Buch, das weit mehr ist als ein gewöhnliches Kochbuch: Es ist eine Liebeserklärung an die Biene und seine Produkte mit einem umfassenden und transparenten Beitrag über den Honig und dessen Entstehung.Während Jahrhunderten war der Honig das einzige Süssmittel, die Honigernte ein gefährliches und mühevolles Unterfangen. Gegen Ende des Mittelalters war die Bienenhaltung in unseren Breitengraden gesetzlich geregelt: Der Zeidler, mit eigenem Berufstand, setzte sich für die Honigbienen ein. Im Laufe der Zeit entwickelte sich aus dieser ursprünglichen Wildbienenhaltung die heute bekannte Bienenhaltung des Imkers.Mit seinen rund 120 bekannten Inhaltsstoffen ist Honig nicht nur ein Süssungsmittel, sondern auch ein wunderbares Heilmittel und Kosmetikum. Bekannt als exzellenter Vitalstoffspender, gut für das Herz und zur Steigerung der körpereigenen Widerstandskraft, ist das süsse Gold der Bienen nicht zuletzt auch ein kulinarisches Erlebnis. In rund 70 Rezepten wird in diesem Buch gezeigt, wie vielseitig das lebendige und aromatische Naturprodukt in der pikanten und süssen Küche sowie in der Backstube eingesetzt werden kann. Ein massvoller Einsatz von Honig ist jedoch ratsam. Er soll und darf den Bienen zuliebe kein Ersatz für Zucker sein, denn Honig ist und bleibt die kostbarste Nahrung der Bienen.Aus dem InhaltVorwort von Gerhard Fasolin, Imkerschule Schafisheim, und André Wermelinger, Verein FreeTheBees.Einführung Von Honig bis Wachs Geschichte Das Leben der Bienen Von der Bedeutung der Bienen Bienengesundheit Bienennahrung Vom Nektar zum Honig Honig im Angebot Honig und Gesundheit Blütenpollen - Lebenskraft der Pflanze Gelee Royale - Futtersaft für die Königin Propolis Bienengift in der Naturheilkunde Bienenwachs - Baustoff aus der Natur Bienenpflanzen für die ZukunftHauptgerichte pikant und süss Karotten-Kohlrabi-Salat mit Rosinen Süsssaure Zwiebelchen Pouletbrust mit Honigkruste Gebackener Kürbis usw.Desserts und Eisspezialitäten Käsevariation mit Birnen und Honignüssen Dörraprikosenmousse mit Quark und Mascarpone Rotweinfeigen mit Zabaione Griechischer Joghurt usw.Gebäck Ricottatorte aus dem Piemont Feines Biskuit Bienenstich Schneller Schokoladekuchen usw.Süsse Naschereien Sesamkugeln Nuss-Schoko-Truffes Kokosnuss-Truffes usw.Getränke Mandelmilch Rotweinpunsch Honigmilch mit Ingwer usw.Kosmetik Haut- und Schönheitspflege Honig-Kamillen-Bad Honig-Eigelb-Haarpackung usw.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Honig
31,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Süsser, köstlicher Honig – ein faszinierendes Naturprodukt Wie entsteht Bienenhonig? Was sind Blütenpollen, was ist Propolis, Gelee Royale, Bienenwachs? Das Bienensterben ist allgegenwärtig und geht weiter. Und welche Lösungswege könnten begangen werden? All diesen Fragen und vielen mehr ist die Autorin auf der Suche nach den Geheimnissen rund um die Honigbiene und den Bienenhonig nachgegangen. Entstanden ist ein Buch, das weit mehr ist als ein gewöhnliches Kochbuch: Es ist eine Liebeserklärung an die Biene und seine Produkte mit einem umfassenden und transparenten Beitrag über den Honig und dessen Entstehung. Während Jahrhunderten war der Honig das einzige Süssmittel, die Honigernte ein gefährliches und mühevolles Unterfangen. Gegen Ende des Mittelalters war die Bienenhaltung in unseren Breitengraden gesetzlich geregelt: Der Zeidler, mit eigenem Berufstand, setzte sich für die Honigbienen ein. Im Laufe der Zeit entwickelte sich aus dieser ursprünglichen Wildbienenhaltung die heute bekannte Bienenhaltung des Imkers. Mit seinen rund 120 bekannten Inhaltsstoffen ist Honig nicht nur ein Süssungsmittel, sondern auch ein wunderbares Heilmittel und Kosmetikum. Bekannt als exzellenter Vitalstoffspender, gut für das Herz und zur Steigerung der körpereigenen Widerstandskraft, ist das süsse Gold der Bienen nicht zuletzt auch ein kulinarisches Erlebnis. In rund 70 Rezepten wird in diesem Buch gezeigt, wie vielseitig das lebendige und aromatische Naturprodukt in der pikanten und süssen Küche sowie in der Backstube eingesetzt werden kann. Ein massvoller Einsatz von Honig ist jedoch ratsam. Er soll und darf den Bienen zuliebe kein Ersatz für Zucker sein, denn Honig ist und bleibt die kostbarste Nahrung der Bienen. Aus dem Inhalt Vorwort von Gerhard Fasolin, Imkerschule Schafisheim, und André Wermelinger, Verein FreeTheBees. Einführung Von Honig bis Wachs Geschichte Das Leben der Bienen Von der Bedeutung der Bienen Bienengesundheit Bienennahrung Vom Nektar zum Honig Honig im Angebot Honig und Gesundheit Blütenpollen – Lebenskraft der Pflanze Gelee Royale – Futtersaft für die Königin Propolis Bienengift in der Naturheilkunde Bienenwachs – Baustoff aus der Natur Bienenpflanzen für die Zukunft Hauptgerichte pikant und süss Karotten-Kohlrabi-Salat mit Rosinen Süsssaure Zwiebelchen Pouletbrust mit Honigkruste Gebackener Kürbis usw. Desserts und Eisspezialitäten Käsevariation mit Birnen und Honignüssen Dörraprikosenmousse mit Quark und Mascarpone Rotweinfeigen mit Zabaione Griechischer Joghurt usw. Gebäck Ricottatorte aus dem Piemont Feines Biskuit Bienenstich Schneller Schokoladekuchen usw. Süsse Naschereien Sesamkugeln Nuss-Schoko-Truffes Kokosnuss-Truffes usw. Getränke Mandelmilch Rotweinpunsch Honigmilch mit Ingwer usw. Kosmetik Haut- und Schönheitspflege Honig-Kamillen-Bad Honig-Eigelb-Haarpackung usw.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Bienen helfen heilen
31,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Heilen mit Honig, Propolis und Gelée royale Eigentlich sollten wir Honig, Propolis, Pollen und Gelée royale auf Rezept bekommen! Dass Bienenhonig schon lange in der Naturheilkunde eingesetzt wird, hat gute Gründe: Neben Vitaminen und Spurenelementen enthält Bienenhonig auch Antioxidantien und viele weitere wertvolle Inhaltsstoffe. Aber auch Bienenwachs, ja sogar das Gift der Bienen und die Luft aus dem Bienenstock helfen heilen, wie die Apitherapie zeigt: - Bienenprodukte für die Hausapotheke: so heilen Honig, Propolis, Gelée royale & Co. - Apitherapie als Ergänzung zur Schulmedizin: Positive Wirkung auf Immunsystem, Leber und Entgiftung, Hormonhaushalt, Blut, Haut und Haare - Honig als natürliches Antibiotikum und als Mittel zur Wundheilung - Was die Grossmutter noch wusste: Hausmittel gegen Husten, Halsschmerzen und andere Krankheiten - (K)eine Welt ohne Bienen: Wissenswertes zur Biologie der Biene, zur Bestäubung und zum Bienensterben Apitherapie – Gesundheit aus dem Bienenstock Ohne Bienen gäbe es kein Leben. Die Bienen sind wichtig für Natur, Umwelt – kurzum für alles Leben auf dieser Erde! Warum der Mensch gleich mehrfach von den emsigen Tierchen profitiert, das erklärt der Komplementär- und Ernährungsmediziner Dr. Christian Thuile in diesem Buch. Dafür greift er nicht nur auf Erfahrungswissen der Imker und Naturheilkundler zurück. Auch wissenschaftliche Forschungen und medizinische Studien belegen die gesundheitsfördernde Wirkung der Bienenprodukte. Deshalb lautet ein römisches Sprichwort: Ubi apis, ibis salus – Wo Bienen sind, da ist Gesundheit. Lernen Sie die Heilkraft der Biene kennen!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot